1. Geben Sie den Code ein

10 Top-Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie nach Den Bosch kommen, sollten Sie sich bei Ihrem Besuch einige Orte nicht entgehen lassen. Unter diesen Top-10-Highlights finden Sie Hotspots in Den Bosch, die Ihren Besuch abrunden werden. Von unserem zentral gelegenen Hotel in Den Bosch aus können Sie ganz einfach in Ihr neues Abenteuer starten!

1. Das Noordbrabants Museum

Das Noordbrabants Museum ist ein zeitgenössisches Museum für Kunst, Geschichte und Kultur, das sich im jahrhundertealten historischen Zentrum von 's-Hertogenbosch befindet. Das Museum erzählt die Geschichte über die Vergangenheit und Gegenwart von Brabant. Die Dauerausstellung enthält hochkarätige Werke von Meistern wie Vincent van Gogh, Jan Sluijters und der Familie Bruegel. Darüber hinaus zeigen wir eine umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Werke von Künstlern aus Brabant. Jedes Jahr sind etwa 10 Wechselausstellungen zu sehen. Daneben gibt es verschiedene Führungen und Aktivitäten für Kinder. 

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DAS NORDBRABANTS MUSEUM

2. Genießen Sie die Pracht der St.-Johannes-Kathedrale

Die St.-Johannes-Kathedrale ist der Stolz von Den Bosch! Wenn Sie in der Stadt sind, sollten Sie diese beeindruckende gotische Kirche unbedingt besuchen. Die St.-Johannes-Kathedrale sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Türme überragen alles.
Tipp: Erklimmen Sie den 43 Meter hohen Turm und genießen Sie eine herrliche Aussicht über die Stadt und das Naturschutzgebiet Bossche Broek.

ERFAHREN SIE HIER MEHR ÜBER DIE SANKT-JOHANNES-KATHEDRALE

3. Besichtigen Sie das älteste Backsteinhaus De Moriaan

De Moriaan ist das älteste Backsteinhaus der Niederlande. Das Gebäude stammt aus dem Anfangsjahren des 13. Jahrhunderts und blickt auf das Herz der Stadt: den Marktplatz. Hier befindet sich auch die gastfreundliche Fremdenverkehrsauskunft Visit Den Bosch.

ERFAHREN SIE HIER MEHR ÜBER DAS HAUS DE MORIAAN

4. Besuchen Sie Zoete Lieve Gerritje

„Das geht nach Den Bosch, süße kleine Gerritje. Das geht nach Den Bosch, süßes Mädchen.“ So heißt es in einem der bekanntesten Volkslieder der Niederlande. Zoete Lieve Gerritje gilt als das Symbol des Bosschen und Meierijschen Geistes, der für Gutmütigkeit und Fröhlichkeit steht. Sie finden die Skulptur im ältesten Teil der Stadt, an der Ecke Lepelstraat und Korenbrugstraat auf einem abgesenkten Plateau neben der Binnendieze.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ZOETE LIEVE GERRITJE

5. Entdecken Sie Hieronymus Bosch im Hieronymus Bosch Art Center

Das Jheronimus Bosch Art Centre ist ganz dem berühmten Maler Hieronymus Bosch gewidmet, der aus Den Bosch stammte. In dieser alten Kirche finden Sie alle Meisterwerke des Malers. Zwar handelt es sich um Reproduktionen, aber in echter Größe und gerahmt wie Originale.
Tipp: Der Turm bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt.

ERFAHREN SIE HIER MEHR ÜBER DAS JHERONIMUS BOSCH ART CENTRE

6. Besuchen Sie das Rathaus auf dem Marktplatz

Das Rathaus befindet sich an prominenter Stelle am Marktplatz. Es stammt aus dem Jahr 1670. Davon zeugen die goldenen römischen Ziffern über dem Eingangsportal. Auch im Innern ist das Rathaus wunderschön. Sie können es während der Bürozeiten besichtigen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DAS RATHAUS AM MARKT

7. Entdecken Sie die Binnendieze

Jedes Jahr machen Zehntausende Besucher eine Bootsfahrt auf der Binnendieze. Sie ist daher zu Recht einer der größten Publikumsmagneten der Stadt. Hinter dem Namen „Binnendieze“ verbirgt sich das jahrhundertealte System der Wasserläufe innerhalb der Stadtmauern. Fahren Sie in einem offenen Boot unter den Gebäuden der Stadt hindurch und entdecken Sie das unterirdische Wassersystem.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE BINNENDIEZE

8. Erleben Sie die Geschichte im Zwanenbroedershuis

In der Hinthamerstraat finden Sie das außergewöhnliche Zwanenbroedershuis. Seit dem 15. Jahrhundert beherbergt dieses Haus die Bruderschaft „Illustere Lieve Vrouwe“ (Unserer Lieben Frau). Entdecken Sie die reiche Geschichte und zahlreiche kulturhistorische Objekte, darunter einzigartige Notenbücher aus dem 15. und 16. Jahrhundert, Holzschnitzereien und den Trinkbecher von Wilhelm von Oranien.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DAS ZWANENBROEDERSHUIS

9. Besuchen Sie die Tramkade

Etwas außerhalb der Stadt entsteht ein soziokultureller Hotspot: die Tramkade. Sie liegt auf dem Gelände der ehemaligen Mischfutterfabrik De Heus. Entdecken Sie die Kaaihallen, die Mengfabriek oder das Werkwarenhuis an der Tramkade.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE TRAMKADE

10. Das Design Museum Den Bosch

Die Kollektion des Design Museum Den Bosch besteht hauptsächlich aus Keramik und Schmuck. Sie finden hier Werke von Pablo Picasso, Elsa Schiaparelli, Jean Cocteau, Meret Oppenheim, Grayson Perry, Hella Jongerius, Geert Lap, Natasje Boezem, Gijs Bakker, Emmy van Leersum, Kenneth Price, Susan Cohn, Lucio Fontana, Wieki Somers, Man Ray und vielen anderen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DAS DESIGN MUSEUM